Dienstag, 12. November 2013

Prinzessinnen und Burgherren aufgepasst - Stein auf Stein, meine Burg, die wird bald fertig sein ...


"Schatzsuche und was basteln und Kinderbuffet, aber alles mit Prinzessin" - so lautete die Ansage des mittleren Freudenkindes für ihren 5. Kindergeburtstag. Schatzsuche war klar, Schatzinhalt auch (s.letztes Posting), aber Basteln ... mit Prinzessin - auch die anwesenden Ritter sollten ja ihren Spaß haben. Die rettende Idee war dann dies hier: Aus vielen, sehr vielen Haselnuss-Waffeln und sehr gutem Zuckerguss erbauten die zukünftigen Schlossherren und Burgfräuleins sich dann jeder die Traumburg. Es ging super, hat allen Spaß gemacht und das Ergebnis konnte zu Hause dann von allen vernascht werden. Kann ich nur weiterempfehlen!

Ihr braucht:
  • ca. 50-80 Waffeln (pro Kind; ich habe die sehr preiswerten und leckeren von A*di genommen)
  • Zuckerguss in Gefrierbeuteln, Spitze abschneiden (ich mache den Zuckerguss zum Bekleben immer von 1 Eiweiß und 250 g Puderzucker, das hält jedem Ritterangriff stand)
  • optional Butterkekse (für Zwischenböden für ambitionierte Burgbauer) und Süßes zum Verzieren
  • fester Karton, mit Alufolie bezogen als Bauuntergrund (für jedes Kind)
Je nach Alter fällt die Architektur natürlich unterschiedlich aus. Wir hatten Burgen mit Fenster und Türen, Schlösser ohne alles dafür mit viel Smar*ies, Ruinen und mehrgeschossige Verteidigungsanlagen - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unser großes Freudenkind hatte auch mit seinen sieben Jahren großen Spaß und ich kann mir das auch noch gut für etwas ältere Kinder vorstellen - und für Legofans allemal - Bauen mit essbaren Steinen, mmmh!

Edit: Ich kämpfe noch mit der Technik - die Schrift soll nicht so aussehen und die Abstände auch nicht - ich bekomme es aber nicht so hin, wie ich will. Kann mir jemand weiterhelfen? Für Tipps bin ich dankbar

1 Kommentar:

  1. Eine wunderbare Idee! Wir hatten mal eine klitzekleine Ritterburg geschenkt bekommen, die ich nachmachen wollte. Aber erst jetzt erinnere ich mich wieder. Toll sind vielleicht auch diese kleinen L*****-Kekse mit hinten Schoki dran. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen

Hallo, schön, dass du meinen Blog besuchst! Ich freue mich über jeden Kommentar!