Dienstag, 11. Februar 2014

Das Runde muss ins Eckige oder stoffgewordener Fußballtraum

Das älteste Freudenkind ist Fußballfan - natürlich für die beiden Topmannschaften (wie alle in der Klasse), denn für Gewinner sein ist natürlich immer gut. Und aus Lokalpatriotismus ist er natürlich auch Fan des SC Freiburg. Als ich den Stoff bei Alles für Selbermacher (dort scheint er derzeit ausverkauft bzw.  nur noch in rot-weiß erhältlich zu sein) entdeckte, habe ich mein Stoffeinkaufgebot gebrochen und jeweils ein halber Meter zog hier ein. Das erste Teil ist ein Langarmshirt nach dem Schnitt Moritz von Frau Liebstes, aus dem restlichen Stoff werde ich noch ein oder zwei T-Shirts nähen (dann kann die Fußball-WM stilvoll gekleidet geschaut werden ;-)).


Ich habe die Passe im oberen Bereich weggelassen und dafür Fake-Lagenärmel genäht. Aufgrund der 50 cm Stoff war er unten zu kurz, so dass ich noch ein Stück schwarzen Jersey angenäht habe. Die schwarzen kurzen Ärmel und der breite schwarze Saum sorgen für etwas Ruhe, da die beiden anderen Motive doch eher unruhig sind. Eigentlich wollte ich den Halsauschnitt
auch nur mit einem schwarzen Streifen einfassen, aber er war trotz Zugabe noch zu halsfern, so dass ich noch ein rotes Halsbündchen drangebastelt habe - so gefällt es mir jetzt sogar noch besser. Abgesteppt habe ich alle Nähte mit rotem Garn und dann hat noch ein passender Torwart-Aufnäher seinen Platz darauf gefunden. Der Junior-Fußballfan findet es perfekt und hat es heute schon in die Schule ausgeführt.


Genäht habe ich in Größe 134/140 und es passt gut, hat aber auch noch ein bisschen Platz für Wachstumsschübe.

Das Fußballshirt wandert jetzt zu made4boys, Kiddikram und zum Creadienstag.

Seid herzlich gegrüßt!


Kommentare:

  1. Das ist ja ein cooles Shirt! Ein Muss für jeden Fußballbegeisterten! Toll geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! Das Shirt wird geliebt und die Freunde in der Schule fanden es auch super - ist ja oft nicht so ganz unwichtig - witzigerweise fanden es vor allem die Mädels toll ;-)
      Viele Grüße, Steffi

      Löschen
  2. ...viiiel schöner, als all die Kauffußballshirts! Klasse, das mit dem schwarzen jersey stimmt, wirkt prima...
    vielen Dank für Deine Meinung zur Coverlook. Vielleicht kannst Du nochmal berichten, wenn Deine Maschine wieder da ist?
    Daaanke, radattel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Sobald meine Maschine wieder da ist, werde ich berichten - hoffentlich nur Gutes. Ich habe sie beim N*hpark gekauft und das Angebot für eine neue Maschine für 500,- € war wirklich in Ordnung. Auch der telefonische Support war bisher super und die Rücksendung problemlos. Vor Ort habe ich die Maschine leider nur deutlich teurer angeboten bekommen, denn eigentlich mag ich immer regional kaufen, aber 50,- bis 100,- € teurer ist halt auch ein Wort. Viele Grüße, Steffi

      Löschen
  3. Geniales Fußballshirt, und toller Stoff!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Viele Grüße, Steffi

      Löschen
  4. Genial geworden, wirklich eine schöne Kombination verschiedener Fussballstoffe!

    Vielleicht hast du Lust, es bei der Fussball&WM-Linkparty zu zeigen?
    http://fuersoehneundkerle.blogspot.de/p/blog-page.html
    Ich würde mich freuen :)
    Viele Grüße, Susanne B

    AntwortenLöschen

Hallo, schön, dass du meinen Blog besuchst! Ich freue mich über jeden Kommentar!