Samstag, 15. Februar 2014

Eisig oder Beauty is where you find it

Dieser Februar ist dieses Jahr alles andere als eisig und bei uns im Süden war es an einigen Tagen sogar schon richtig frühlingshaft. Die Krokusse, Schneeglöckchen und Winterlinge blühen und die Vögel zwitschern. Weil aber die beiden älteren Freudenkinder wenigstens ein bißchen Winterfeeling wollten, ist der Freudenkind-Mann mit ihnen auf dem nächsten Berg (zum Glück nicht so weit weg) Schlittenfahren gewesen. Und diese winterlich-eisigen Bilder schicke ich zu Nics BIWYFI.
Kommt mit ins Winterwunderland!




Die Bäume waren zart gefroren, jedes Ästchen überzuckert und das Licht - ein Traum!





Kommentare:

  1. ...wunderschöne eisige Bilder...ich glaub so ein bisschen Schnee fehlt mir schon...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Schnee ... wir haben "hier unten" immer recht wenig bis gar keinen, aber zum Glück ist der Schwarzwald so nah! Die beiden Größeren hatten viel Spaß im Schnee, ich war mit der Jüngsten zu Hause und habe schon ein bisschen sehnsüchtig ihre Schneefotos angeschaut. Aber heute war es hier so frühlingshaft, die Vögel singen schon so schön und es hat schon richtig nach Frühling gerochen, dass ich mich jetzt auch sehr über ihn freuen würde - heute habe ich mich gleich noch viel lebendiger gefühlt! Herzliche Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen

Hallo, schön, dass du meinen Blog besuchst! Ich freue mich über jeden Kommentar!